Halli hallo deutschland

wie gehts?

Mir gehts gut. Fr waren wir feiern. War ziemlich lustig. Zum schluss durfte ich dann 2 betrunkene nach hause schleppen

annika und ich haben unser erstes brot gebacken. aber wir haben wohl zu wenig hefe genommen, weil wir nicht wussten was ein sachet ist. aber es kann ja nur noch besser werden.

vorgestern sind wir zum mt gefahren sind auf die eine halbinsel geklettert und lagen faul am strand :D

arbeit habe ich immer noch nicht. Wird wohl nichts mehr hier.

Bis danni <3

12.10.10 02:37, kommentieren

Werbung


Guten Morfgen Deutschland

hier gibts nicht viel neues.

heute haette ich fast einen job gehabt. muss ja die eine agentur jeden morgen um 7 und dann nochmal nachmittgas anrufen. und heute morgejn hatten sie das erste mal einen job fuer mich nachdem ich da seit fast 3 wochen erfolgslos angerufen hab. aber ich sollte sofort vorbei kommen... ich meinte ich braeuchte ne halbe stunde aber das war naturelich zu lange... was denken die eig? dass ich jeden morgen um 6 aufstehe und mich fertig mache um dann von denen wieder ne absage zu bekommen???

gestern war ich spazieren. bilder siehe facebook.

so mal wieder ne stunde rumgekriegt... die zeit laeuft avber auch im internetcafe :S schrecklich. waer wahrscheinlich billiger gewesen ein netbook zu kaufen... aber zu spaet.

bis danni <3

7.10.10 07:27, kommentieren

 

Halli Hallo

hier ist es nun endlich sommer geworden und ich bin nur noch am eincremen...

ich hab meine erste bezahtle arbeitswoche nun endlich hinter mich gebracht und geniesse nun das wetter bis ich wieder neue arbeit finde...

am wochenende haben wir barbeque gemacht,d ass fuer 2 tage gereicht hat. Gestern haben wir uns dann von aude, einer franzoesin, bekochen lassen. Es gab crepes... was denn auch sonst ich glaub ich hab noch nie so viele crepes gegessen und schon gar nicht in der form... einen mit nutella und eis, den neachsten mit lqachs, dann kaese und spiegelei und zum schluss dann nochmal nutella eis und aepfel war super lecker

heute gehts an strand.

Bis bald

5.10.10 00:23, kommentieren

arbeit im kiwipackhaus :)

 

Huhu

ich hab endlich arbeit im kiwipackhaus... ken kam gestern morgen um kurz vor neun zu mir, ich lag natuerlich noch im bett^^ und dann erst mal 1 ½ tage sauber machen und heute nachmittag bin ich dann ins repacking gekommen... putzen war gestern echt die beste arbeit lappen aufs fliessband halten und die maschine arbeiten lassen heute morgen wars dann etwas anstrengender weil wir auf den knieen lagen und dann noch die ganzen daemlich sticker alle abpulen mussten... als ob die nichts kosten so viele wie da ueberall dran kleben. Da wundert man sich ja dass die kiwis ueberhaupt noch sticker haben :D und repcking war dagegen ziemlich einfach.. 2 kiwis nehmen drehen, druecken, und entscheiden ob die noch gegessen werden koennen... das geht jetzt noch bis samstag und naechste woche muss ich dann mal weiter schauen.

Und diese woche haben wir dann natuerlich auch mal wieder gutes wetter... aber egal

bis danni

28.9.10 09:27, kommentieren

 

Hallihallo :D

ich hab mir gestern ein auto gekauft einen mazda eunos '92.

das war aber auch ein spontankauf^^ morgens hab ich mal trademe durchgeschaut. Das ist hier sowas wie ebay. Da waren dann genau drei autos mit ner handynummer. Ich die also durchgerufen nachmittags. Eins war schon verkauft und der andere wollte mir dann schreiben wenn er bei mir in der naehe ist damit ich mir das anschauen kann. Hab dann irwann um 4 ne nachricht bekommen und hab dann einmal ne runde um den block gedreht. Mehr geht mit dem fuss auch noch nicht. Der hat auch schoene farben angenommen^^ heute morgen war auf einmal ne fette rote stelle mitten auf dem fuss... aber zurueck zum auto. Ich meinte dann ich wuerde das auto fuer $1,600 kaufen. Es stand bei trademe fuer $1,800 drinne. Aber vorher moechte ich noch einen Vehicle information report check machen. Da steht dirnne ob das auto gestohlen ist oder noch irwelche schulden hat, die erbst du hier sonst naemlich. Dann sind wir zur post gefahren, weil der freund von dem meinte, dass koennte man da amchen... konnte man aber natuerlich nicht. Also weiter ins internet cafe, weil da gaebe es ja so eine seite, die umsonst waere^^ auf dem weg dorthin haben wir den freund noch rum gebracht... dann haben sie versucht ihre handynummern auszutauschen... der typsi war irwie nicht sehr intelligent. Das hat dan auch ca 10 min gedauert bis sie dasdann mal hinbekommen haben :D und nachdem ich dann enlich mal den check hatte, musste er sich dann erstmal einen kebab kaufen. Den hat er dann im auto gegessen... boooaaah soo widerlich der typ... der kebab war nachher ueberall. Ich muss nachher erstmal das lenkrad sauber machen^^ dann hab ich $1,500 aus nem automaten gezogen. In 20er scheinen :D was anderes kommt hier neamlich nicht aus den automaten. Den rest muss ich ihm heute noch vorbeibringen.

Was fuer ein typ... der haette bei uns auch noch nicht mal die hauptschule geschafft... so auf gangster style, hat irwelche musik so richtung 50 cent gehoert und dann gefragt ob ich solche musik kenne... neee sowas hoeren wir in deutschland nicht??? :D und die ganze zeit mit seinem handy getextet... vor hostel standen wir auch noch ne viertel stunde im kalten wind bis er endlich mal fertig war mit sms schreiben... dann musste er noch warten bis er abgeholt wurde... jedenfalls hab ich spaeter noch smsen bekommen die sind auch sehr lesenswert:

Hay its me shan car guY stil waitng 4 my m8 2 show up.bloody cold dwn here ha ha u thnk I cod cm up and wait I him

das war die erste. Ich wollte den aber natuerlich nicht im hostel haben und hab einfach mal nicht zurueck geschrieben^^ kurze zeit spaeter kam dann die naechstte:

Gessing u r alil bizzy ges il just wait dwn here ha ha hava gd nite

ungelogen er hat die genau so geschrieben :D

im hostel hatten wir jedenfalls spass

jaja das war mein tag gestern. Heute muss ich noch zur post und das ummelden und noch mal zu seiner werkstatt und den rest bezahlen. Und ne versicherung brauche ich auch noch.

Bis danni :*

1 Kommentar 21.9.10 02:29, kommentieren

Hallo

hier ist nichts los, schlechtes wetter, immer noch ein verstauchter Fuss, keine Arbeit.

am dienstag war ich mal wieder im krankenhaus.... ich werd da langsam stammgast. aber diesmal war ich nur die begleitperson und wir haben festgestellt, dass die neuseelaender auf paracetamol schwoeren :D hast dus noch nicht genommen, kriegst du es halt dort.

am mittwoch war ich dann auch mal beim friseur. das wurde auch echt mal zeit. aber keine sorge die haare sind noch lang

das war auch schon alles was ich diese woche gemacht habe...

<3

17.9.10 03:10, kommentieren

Fuss verstaucht...

 

Hallihallo


soo Zeit euch mal wieder auf den neusten Stand zu bringen. Denn seit dienstag ist viel passiert.

Am dienstag nachmittag hab ich einen anruf bekommen, dass ich am naechsten tag mit einem deutschen paar aus u\meinem hostel im kiwipackhouse anfangen kann. Das Paar ist dann am nachmittag im hostel eingzogen und ich dachte ich sehe nicht richtig. Tim michael und freundin^^ die welt ist eben doch nur ein dorf...


am abend bin ich dann das erste mal hier in neuseeland zum training gegangen. Und nach der ersten halben stunde bin ich dann beim flicki voll umgeknickt. Super^^ das hat ungefaehr so geklungen wie bei sandra damals... da dachte ich so, scheisse baenderiss. die trainerin war so besorgt um mich. Total ungewohnt^^ :P sie ist dann mit mir und ihrem mann ins krankenhaus gefahren und hat die ganze zeit gewartet. Schlafen sollen haette ich bei ihr dann auch noch...

und mit meinem superglueck haben an dem tag auch noch die roentgenkleute gestreickt. Also wurde mein fuss eingegibst, weil es ja auch gebrochen haette sein koennen... und am naechsten tag musste ich dann noch mal hin. Da war es dann natuerlich total ueberfuellt und ich wurde auf nem bett im gang geparkt bis ich dann nach 2 stunden auch mal geroengt wurde und es sich dann heraus gestellt hat, dass mein fuss nur verstaucht ist. Mittlerweile hat er eine wunderschoene farbe zwischen balu und lila angenommen und ich kann schon wieder ein bisschen ohne kruecken laufen.


Donnerstag habe ich dann nur im hostel verbracht, weil es den ganzen tag geschuettet hat. Als die hostelbesitzerin geputzt hat hab ich 3 stunden auf die kleine tochter aufgepasst. Die ist so suess. 1 1/2 jahre alt, laeuft ueberall durch die gegend und kann schon bis 10 zaehlen ich wurde dann die ganze zeit mit unserem feuerholz beladen und gitarre gespielt haben wir auch noch :D man kann sich ja vorstellen wie schoen das geklungen hat^^


gestern war ich dann mit ner kruecke in der stadt und einkaufen. Das ist ganz schoen anstrengend.

Genauso wie ein gibsbein einfach so absolut nervig ist. Und so schwer. War ich froh als ich das wieder los war :D


bis danni :*

1 Kommentar 11.9.10 02:35, kommentieren